Zigarren | Gurkha-Widow Maker Maduro Churchill

Zigarren


English Čeština Français Deutsch Polski Português Slovenčina Español

Gurkha-Widow Maker Maduro Churchill

Doutníky Gurkha Widow Maker Maduro Churchill

Gurkha-Widow Maker Maduro Churchill unterscheiden sich nicht in das Deckblatt im Gegensatz zu den natürlichen Version wie man erwarten würde, aber es enthält auch eine andere Bindungsliste und Füllung. Unter seinen Connecticut breitblättrigen Maduro ist ein äußeres Deckblatt ein acht Jahre altes Blatt aus Kamerun und die Füllung ist eine Mischung aus acht aus der Dominikanischen Republik. Ein Wrapper ist sehr dunkel in der Farbe, holprig und ohne größere Venen. Die Struktur ist auch frei von Mängeln und weiche Punkte. Trimmen und Beleuchtung ist sehr einfach.

Gurkha-Widow Maker Maduro Churchill

ABENDBROT: $2
Verfügbarkeit in der Tschechischen Republik: NR.
Zeit in humidoru: 249 Tage
Dimension: Churchill 7×52(177.8×20.6mm)
Deckblatt: 8 Jahr alt – Dominikanische Republik
Der Bindungsliste: 8 Jahr alt – Kamerun
Nachfüllpackung: 8 Jahr alt – Dominikanische Republik

Der Duft von
PATA: Süße und Tabak
Körper: Ein wunderbar stabil Aroma, die so typisch für Madura aus Gurkhas von. Liebe es einfach

Bau
Behoben, fehlerfrei. Doppelte Cap. Die Nähte dicht und unsichtbar. Die Schönheit der

Die Darstellung der
Schöne, sehr dunkel und holprigen Deckblatt ohne viel Venen

Ein Strich vor Beleuchtung
Perfekt mit einem kleinen Widerstand

Geschmack sofort nach Zündung
Schön weich, reif und reiche Schokolade und Tabak Geschmack mit einer leicht und Pfeffer Farbe und mehr. Geschmack sind auf die schwächeren Center-Fülle und Pfeffer Geschmack hält lange.

1/3 Zigarre
15 min – Geschmack haben seit Zapaálení geändert., aber Schokolade ist Dichter und Tabak durchdringt in der Hall
25min – Schokolade fängt an zu mischen mit Kaffee und sonst von letzterem ohne Änderung der. Brennen ist sehr unterschiedlich.

2/3 Zigarre
50 min – Ich war gezwungen, die Verbrennung zu korrigieren. In den Geschmacksrichtungen kam keine Änderung. Nur der Kaffee ist ein wenig stärker ausgeprägt, und das Gesamtprofil erweist sich sehr Konzisteńtní zu sein.
70 min – der Kaffee geröstet Körner und es ist auch die einzige Änderung im zweiten Drittel der

3/3 Zigarre
Das letzte Drittel der beherrschten das Aroma von gerösteten Körnern, Pfeffer-Geschmack und auch den letzten Teil offenbaren keine Änderung im Geschmack, nur teilweise entwässert und in der Zeit 105 Minuten ab.

Fazit und Bewertung

Für mich persönlich ein etwas enttäuschend, Da die natürliche Version, ich hatte ein ähnliches Erlebnis erwartet, Was ich absolut nicht. Allerdings war es eine anständige Zigarre ohne Stärke und Oberflächen-Rauheit. Unebenes Gelände, brennen, während die Aufmerksamkeit beigemessen, aber am Ende war nur eine Korrektur notwendig. Im direkter Vergleich deutlich gewinnt die natürliche version. Empfehlung keine Zigarre, aber auf den nächsten Kauf –. Dies war die Gurkha Widowmaker Maduro Churchill.

Lassen Sie eine Antwort